1

Es ist Mittwoch. Noch zwei Tage, dann ist endlich wieder Wochenende. Die letzten zwei Tage können aber schön anstrengend sein. Mache eine kleine Pause um Dich zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Diese Übung kannst du ganz überall ausführen, egal ob zu Hause, in der Mittagspause im Büro oder bei schönem Wetter draußen.

Schulterdehnung

Übungsanleitung:

Bleib einfach ruhig sitzen und atme hiermal tief ein und aus. Ein und aus (8 x Mal). Führe die Hände über Deinen Kopf und verschränke die Handflächen. Strecke ganz langsam Deine Arme noch ein Stück weiter nach oben, bis du eine deutliche Dehnung im Schultergürtel spürst. Anschließend senke die Arme und verschränkten Hände nach vorne bis in Höhe deines Brustkorbes. Wiederhole diese Übung 3 Mal. Zum Schluss atme noch 8 Mal tief ein und aus.

Ich wünsche Dir viel Freude dabei und eine richtige Entspannung.