4

4

Es ist wieder Mittwoch!
Nimm Dir 5 Minuten Zeit, um Dein Gedanken-Karussell zu stoppen und Dich selbst in eine positive Stimmung zu bringen. Mache eine kleine Pause, gleich in Deinem Büro.

Bewusstes Atmen am Arbeitsplatz

Wirkung:
Deine Stimmungslage, Deine Gedächtnisleistung, Deine Aufmerksamkeit, Deine Konzentrationsfähigkeit, Deine kognitiven Fähigkeiten…
Das alles wird schnell und effektiv verbessert!

Übungsanleitung:
Schalte Dein Handy und Deinen Computer für 5 Minuten auf lautlos oder in den Flugmodus. Setze Dich in einer aufrechten Position. Platziere die Hände so, dass es sich gut anfühlt. Lege Deine Handrücken locker z.B. auf die Oberschenkel und bleibe ruhig sitzen. Atme tief durch die Nase ein und aus. Du brauchst den Atem nicht beeinflussen, atme einfach ruhig ein und aus. Beginne nun, Deinen Atem zu beobachten. Konzentriere Dich dabei auf Deinen Bauch und beobachte seine Bewegungen. Einatmen – Bauch hinaus, Ausatmen – Bauch hinein. Schweifen Deine Gedanken ab, dann führe Deine Aufmerksamkeit einfach wieder zurück auf Deinen Bauch und seine Bewegungen. Einatmen – Bauch hinaus, Ausatmen – Bauch hinein und immer wieder. Genau nach 5 Minuten beende diese Übung und widme Dich Deinen Aufgaben.

Ich wünsche Dir viel Freude dabei und eine richtige Entspannung.